Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen

Fotos: STFI (Bild 1 und 2), Daniela Trost / Vibia (Bild 3), Natalie Peter / FeelFlight (Bild 4), Joy Weinberger (Bild 5)

Textile Prototyping Lab

Co-Creation für HighTech-Textilien

Das Ziel des Vorhabens Textile Protoyping Lab (TPL) ist die Konzeption, Installation und Erprobung eines offenen und interdisziplinären Labors für textiles Prototyping.


Ziele

  • Untersuchung ähnlicher Organisationen im europäischen Vergleich, Ableitung von Implikationen für das TPL
  • Entwicklung eines an die Besonderheiten des nationalen und regionalen Kontextes angepassten Organisationskonzeptes
  • Installation eines zentralen, generalistischen TPL in Berlin und Anbindung der Fokus-Labore der Partnerinstitute
  • Einrichtung einer digitalen und analogen Materialbibliothek mit Fokus auf Smart Textiles
  • Durchführung von Pilotprojekten mit Forschung und Industrie
  • Konzeption und Entwicklung nachhaltiger Kooperationsstrukturen

Mehrwerte

  • Günstiger und unbürokratischer Zugang zu neuesten Trends in den Bereichen Textilkonstruktion und funktionale Textilien
  • Zugang zu herausragenden gestalterischen Kompetenzen, die früh in die Textilentwicklung einfließen können
  • Neue Möglichkeiten des Talente-Rekrutierens & Erschließung neuer Startup-Partner für die Textilforschungsinstitute
  • Passender Rahmen für User Research mit frühen textilen Prototypen
  • Exploration neuer Anwendungen für bestehende Textilien
  • Vernetzung auf B2B-Ebene durch effizientes Matchmaking
Erkundung von Potenzialen der 3D-Drucktechnologie in Kombination mit Textilien. Foto: Juni Neyenhuis

Verbundkoordinator

Projektpartner

Status & Laufzeit

Prof. Dr. Zane Berzina
weißensee kunsthochschule berlin
berzina@kh-berlin.de

 

Das futureTEX-Vorhaben TPL hat am 1. Juni 2017 begonnen und läuft noch bis 31. Mai 2021.