Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen

Arbeitswelt 4.0

Finden, Binden, Qualifizieren

Im Basisvorhaben Arbeitswelt 4.0 geht es um die Entwicklung eines Branchenkonzepts zur nachhaltigen Sicherung des Arbeitskräftepotentials durch Arbeitsgestaltung und Kompetenzentwicklung unter Berücksichtigung der komplexen Anforderungen durch Industrie 4.0.


Ziele

  • Analyse der Anforderungen und Modellentwicklung für die zukünftige Arbeitswelt
    • FINDEN von Fach- und Führungskräften mit dem Schwerpunkt Branchen- und Arbeitgeberattraktivität
    • BINDEN von Mitarbeitern durch gesundheits- und lernförderliche Arbeitsbedingungen über innovative technische und organisatorische Arbeitsgestaltung
    • QUALIFIZIEREN im Sinne von Weiterbildungskonzepten für eine berufsbegleitende Kompetenzentwicklung flankierend zu technischen Entwicklungen der Industrie 4.0.

Mehrwerte

  • Potenziale für Employer Branding definieren durch IST-Analyse der Arbeitgeberattraktivität in der Textilbranche
  • Unterstützung der Textilunternehmen sowie weiteren branchenrelevanten Akteuren durch Entwicklung von Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen für textile 4.0-Lösungen
  • Ideen und Empfehlungen für zukünftige Aus- und Weiterbildungskonzepte zur (weiteren) Qualifizierung von Mitarbeitern
Impression aus der Seminarreihe STOFFWECHSEL im Juni bis September 2017. Foto: STFI

Verbundkoordinator

Projektpartner

Status & Laufzeit

Dr. Sonja Schmicker
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg - Institut für Arbeitswissenschaft, Fabrikautomatisierung und Fabrikbetrieb
Tel.: +49 391-67-58618
E-Mail: sonja.schmicker@ovgu.de

Das futureTEX-Vorhaben Arbeitwelt 4.0 ist abgeschlossen und lief vom 1. Dezember 2015 bis 30. November 2017. Über den Projektverlauf sowie die Ergebnisse lesen Sie im TourAtlas.