Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen

futureTEX - Ein Zukunftsmodell für die Textilbranche

futureTEX ist ein interdisziplinäres Kompetenznetzwerk aus Industrie- und Forschungspartnern. Es unterstützt den Wandel der traditionsreichen Textilbranche im Zeitalter der Digitalisierung zu einem zukunftsfähigen Industrieplayer - mit Technischen Textilien (TechTex) als Fundament. Alle Aktivitäten im Rahmen von futureTEX haben zum Ziel, die Position Deutschlands als Weltmarktführer im Textilmaschinenbau zu stärken sowie den Weg zu einer globalen Spitzenposition bei den Technischen Textilien bis 2025 weiter zu ebnen. futureTEX legt eine wichtige Grundlage für die Entwicklung der Branche zu einem der modernsten Wertschöpfungsnetzwerke zur Herstellung Technischer Textilien, Vliesstoffe und Composites.

Das Projekt futureTEX wird im Rahmen des Programms „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) von 2014 bis 2021 gefördert.

Zukunft unternehmen!

„Zukunft unternehmen“ lautet der Slogan von futureTEX. Denn: futureTEX „unternimmt Zukunft“ mit Innovationen über die gesamte Wertschöpfungskette Technischer Textilen. Neue Produkte, Dienstleistungen, Technologien, Ausrüstungen, Prozesse und Geschäftsmodelle entstehen auf dem Weg zur weltweiten Spitzenposition in der TechTex-Industrie.

Digitalisierung, Globalisierung und der demographische Wandel sind die Haupttreiber der Zukunftsunternehmung futureTEX. Zukunft unternehmen heißt, in einem starken Netzwerk voller Zukunftsunternehmer zu agieren. So werden Ergebnisse im Kompetenzpool branchenübergreifend genutzt.

Als Konsortialführer agiert das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) in Chemnitz. Das STFI beauftragt die futureTEX Management GmbH für administrative Aufgaben und Projektmanagement.

Interdisziplinärer Kompetenzpool

futureTEX bündelt fachliche Expertise und Ressourcen der Textilbranche in einem interdisziplinären Kompetenzpool, um neue Ideen, disruptive Produkte und Technologien, moderne Organisationsformen und Geschäftsmodelle in zukunftsträchtigen Anwendungsfeldern und Bereichen der TechTex-Branche zu entwickeln. Dazu bringt futureTEX branchenübergreifend kleine und mittelständische Unternehmen der Textilindustrie, des Textilmaschinenbaus und angrenzender Branchen, wissenschaftliche Einrichtungen sowie Verbände zusammen.

Kooperationen und Wissensaustausch entstehen in partnerschaftlichen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben. Der Ergebnistransfer aus den futureTEX-Vorhaben erfolgt kontinuierlich innerhalb des Netzwerks, der Branche und darüber hinaus.

Handlungsfelder

Im Bereich der funktionellen Technischen Textilien sind die Branchen Mobiltech, Indutech, Sporttech, Medtech und Buildtech sowie Luftfahrt, Automotive und Windenergie für die Composites als Zukunftsfelder identifiziert.

Seit dem Start von futureTEX im Jahr 2014 wurden mehr als 30 Forschungsvorhaben auf den Weg gebracht, die einen entscheidenden Beitrag für den Wandel von der traditionellen Textilindustrie zur TechTex-Branche in Deutschland leisten sollen. Dabei bestimmen fünf Handlungsfelder im Projekt die strategische Ausrichtung der Vorhaben:

  • Etablierung einer Open-Source-Plattform als Basis für Innovation und Entrepreneurship
  • Etablierung von visionären Use Cases in den formulierten Zukunftsfeldern
  • Ausbau bestehender Partnerschaften von Unternehmen zur gemeinsamen Nutzung von Ressourcen
  • Entwicklung eines Aus- und Weiterbildungskonzeptes mit generationsgerechtem Bildungsmarketing
  • Inkubation neuer Geschäftsmodelle zur Revolutionierung der Wertschöpfungskette

Zu den futureTEX-Forschungsvorhaben geht es hier.