Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen

T-Glas

Flexibles Solarzellengewebe zum Energy-Harvesting

Das Ziel des Vorhabens T-Glas ist die Entwicklung eines flexiblen Solarzellengewebes mit innovativer Verschaltung der Einzelsolarzellen. Dadurch kann das großflächig produzierte Solartextil nachträglich zu Modulen mit beliebigen Leistungsparametern und Geometrien zugeschnitten werden. Adressiert wird eine autarke Energieversorgung im Medizintechnik- und Consumer-Elektronik-Bereich insbesondere in Bekleidung.


Ziele

  • Entwicklung eines geeigneten Trägergewebes mit integrierten Metallfäden
  • Entwicklung einer skalierbaren Technologie zum Aufbringen eines geeignetes Gewebe-Coatings
  • Optimierung des Solarzellen-Schichtsystems aus Metall, a-Si:H und TCO
  • Lasertechnologien zur Strukturierung und Verschaltung der Solarzellen
  • Demonstrator eines Solargewebes als textiles Energy-Harvesting-System

Mehrwerte

  • Entwicklung eines ressourceneffizienten innovativen Produktes
  • Erweiterung der Anwendungsbereiche von Energy-Harvesting-Systemen
  • Interdisziplinäre Verknüpfung von Textiltechnik, Maschinenbau und Elektronik
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Textilindustrie durch Spitzenforschung in der Photovoltaik

 

Glasfasergewebe mit eingearbeiteten Kontaktfäden. Foto: Leibniz-IPHT und Spengler & Fürst GmbH

Verbundkoordinator

Projektpartner

Status & Laufzeit

Dr. Gudrun Andrä
Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V. (IPHT)
Tel.: +49 3641 206 412
E-Mail: gudrun.andrae@leibniz-ipht.de

Das futureTEX-Vorhaben T-Glas ist abgeschlossen und lief vom 1. August 2017 bis 31. Januar 2020. Über den Projektverlauf sowie die Ergebnisse lesen Sie im TourAtlas.