Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen

Smart Factory

I4.0 in der Textilindustrie

Im Basisvorhaben Smart Factory werden Prozessen und Strukturen für den Aufbau von Smart Factories in der Textilindustrie entwickelt und typischen Industrie 4.0-Anwendungen abgeleitet.


Ziele

  • IST-Analyse von drei Fallbeispielen der Textilbranche
  • Zusammenstellung typischer Prozesse und Strukturen für eine Smarte Textilfabrik
  • Darstellung spezifischer Anforderungen folgender I4.0-Anwendungsfälle in der Textilindustrie: vernetzte Produktion, resiliente Fabrik, intelligente Instandhaltung, selbstorganisierende Logistik
  • Ermittlung branchenspezifischer Bedarfe sowie existierender Probleme und Barrieren
  • Ableitung konkreter Handlungsansätze und Potentiale

Mehrwerte

  • Ermittlung des Status quo zur Nutzung von I4.0-Standards in der Textilindustrie
  • Übertragungsmöglichkeiten und Potentialabschätzung von ausgewählten I4.0-Anwendungen sowie standardisierter Kommunikation auf die Fallbeispiele
  • Abschätzung der technischen Risiken von notwendigen und angedachten Änderungen im Wertschöpfungsprozess der Fallbeispiele
  • Gestaltungsvorschläge für das futureTEX Forschungs- und Versuchsfeld „Textilfabrik der Zukunft“ sowie Entwicklung geeigneter Demonstratoren
  • Ableitung von Verallgemeinerungen für die verarbeitende Industrie
Die Smart Factory-Partner beim Abschlusstreffen 2017. Foto: STFI

Verbundkoordinator

Projektpartner

Status & Laufzeit

Prof. Dr. Ralph Riedel
Technische Universität Chemnitz
Professur Fabrikplanung und Fabrikbetrieb
Tel.: +49 371 531-23220
E-Mail: ralph.riedel@mb.tu-chemnitz.de

Das futureTEX-Vorhaben Smart Factory ist abgeschlossen und lief vom 1. Oktober 2015 bis 31. März 2017. Über den Projektverlauf sowie die Ergebnisse lesen Sie im TourAtlas.