Zum Inhalt springen

combiH

Composites auf Basis hanfbastverstärkter bidirektionaler Gelege

combiH gründet auf dem Vorhaben biogene Heavy Tows, welches bereits im Sommer 2018 erfolgreich beendet wurde.

Im Inkubator Pilotvorhaben sollen neue Applikationen und Märkte für Composites auf Basis hanfbastverstärkter bidirektionaler Gelege identifiziert und validiert werden. Der Inkubatorprozess kombiniert dazu die Methode Design Thinking mit dem Thema Nachhaltigkeit zum „Green Thinking“.

Ziele

  • erfolgreich entwickelte und erprobte Technologie für die textile Halbzeugherstellung hinsichtlich der Marktfähigkeit evaluieren 
  • Applikationsmöglichkeiten für die Technologie identifizieren
  • Erarbeitung eines „value-chain“ Konzeptes für die bessere Validierung seitens der Kunden
  • Herausforderungen aber auch Chancen formulieren und daraus Konzepte für Marketingstrategien in Verbindung mit technologischen Roadmaps ausarbeiten (PESTEL Analyse)

Mehrwerte

  • Ansätze für die Entwicklung neuer Produkte
  • Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, vgl. EU green Deal
  • Kostenreduktion durch recyclinggerechte Gestaltung
  • early adopter für nachhaltige Lösung im jeweiligen Anwendungsfeld

Partner

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden