Zum Inhalt springen
Allgemein
09.08.2021
Von: Thomas Bengel

Rucksackprojekt gibt Schülern Einblicke in textile Welt

Das Sächsische Textilforschungsinstitut deckt in seinen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten das breite Spektrum der technischen Textilien ab. Das Angebot an Ausbildungsberufen ist dementsprechend vielfältig: Das STFI bildet Textillaboranten (m/w/d), Chemielaboranten (m/w/d), Produktveredler (m/w/d) sowie Produktionsmechaniker Textil (m/w/d) aus und kann dabei auf erfahrene Ausbilder zurückgreifen. Seit kurzem ist auch der Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) dazugekommen.

Um Schülern einen bestmöglichen Überblick über die vielseitige Arbeit mit technischen Textilien am Institut zu geben, bringen die Ausbilder seit 2019 ein spannendes Konzept zur Anwendung. Die Praktikanten haben die Möglichkeit, an verschiedenen Stationen zu arbeiten und bekommen somit Einblicke in die Schwerpunkte aller Ausbildungsberufe am STFI – mit Ausnahme des kaufmännischen Bereichs. Tuchfühlung ist hier das Stichwort. Am Beispiel eines gestrickten Rucksacks wird in kleinen Gruppen in den verschiedenen Technika entlang der textilen Kette gearbeitet. Von der Faser bis zum individuellen Endprodukt, welches am Ende mit nach Hause genommen werden kann, lernen die Schüler die textile Welt aus nächster Nähe kennen.

In der vergangenen Woche besuchten uns wieder einmal 4 Praktikanten der 10. und 12. Klasse, die sich für die technisch-naturwissenschaftlichen Ausbildungsmöglichkeiten am STFI interessierten. Nach 5 Tagen Arbeit hielten die Jungen und Mädchen ihr eigengefertigtes Endprodukt stolz in den Händen. Das Praktikum bewerten die Schüler allesamt sehr positiv.
 

Schüler, die an einem Praktikum am Sächsischen Textilforschungsinstitut interessiert sind, finden weitere Infos dazu auf unserer Webseite unter https://www.stfi.de/karriere.
 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden