Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Veranstaltungen
05.02.2018
Von: Thomas Bengel

Anmeldestart zum 14. Symposium Textile Filter

Mit dem 14. Symposium Textile Filter am 17. und 18. April 2018 lädt das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V. erneut Fachleute und Interessierte zu angeregten Diskussionen auf dem Gebiet der Filtration und Separation ein. Ab sofort können Sie sich online als Teilnehmer zur Tagung anmelden.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier. Eine Preisübersicht sowie alle nötigen Informationen zur Onlineanmeldung sind unter www.stfi.de/textile-filter abrufbar. Bis zum 02. März 2018 gelten unsere Frühbucherkonditionen

In Fachvorträgen werden Ingenieure, Techniker und Wissenschaftler aus Industrie und Forschung aus praktischer und theoretischer Perspektive zu neuesten Entwicklungen, aktuellen Trends, gesetzlichen Rahmenbedingungen und Marktsituationen sprechen. Das Symposium wird einerseits die neue Energieklassifizierung von Luftfiltern nach DIN EN 16798-3 betrachten, die neue ISO 16890 und weitere Prüfmethoden für Filtermedien vorstellen. Andererseits wird der Blick auf den Entwicklungsstand auf dem Gebiet der hocheffizienten Filtermedien aus Feinstfasern, Filtrationsverfahren und -anwendungen sowie Simulationsmethoden gerichtet.

Begleitet wird die zweitägige Veranstaltung wieder durch eine Fachausstellung. Im Rahmen des Symposiums geben wir Ihnen zudem bei einem Teilnehmerabend im pumpwerk eins die Möglichkeit zum Get-Together".

Wir freuen uns darauf, Sie in Chemnitz begrüßen zu dürfen."