Zum Inhalt springen
Süßes und Herzhaftes beim zweiten STFI-Akademiefrühstück
Süßes und Herzhaftes beim zweiten STFI-Akademiefrühstück
Austausch rund um Fachkräftegewinnung und -qualifizierung
Austausch rund um Fachkräftegewinnung und -qualifizierung
Rundgang durch die Technika des Forschungsinstitutes
Rundgang durch die Technika des Forschungsinstitutes
Allgemein
16.05.2024

Zweites Akademiefrühstück am STFI

Erfolgreiche Neuauflage zum Thema Fachkräftequalifizierung und -weiterbildung

Das STFI lud am 14. Mai 2024 mit dem zweiten Akademiefrühstück zu einem offenen Branchenaustausch rund um die Themen Fachkräftegewinnung und -qualifizierung ein. Das STFI-Akademiefrühstück brachte erneut Textilunternehmer, sowohl die Agentur für Arbeit als auch die Industrie und Handelskammer sowie Trainer der STFI-Akademie an einen reichhaltig gedeckten Frühstückstisch zusammen. 45 Teilnehmer folgten der Einladung nach Chemnitz.

Der Fachkräftemangel fordert unsere Gesellschaft heraus. Die Textilbranche muss, wie andere Industriezweige auch, geeignete Maßnahmen ergreifen, um ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Die Firma Norafin Industries (Germany) GmbH aus dem erzgebirgischen Mildenau stellte in einem Best-Practice-Beitrag ihre Herangehensweise vor, um Nachwuchskräfte zu gewinnen und möglichst nachhaltig ins Unternehmen zu integrieren.

Da bekanntlich allein die Schulabgänger den Bedarf nicht vollständig decken können, zielt ein zweiter Lösungsansatz auf die Qualifizierung von Berufsquereinsteigern ab. Vor diesem Hintergrund informierte die Agentur für Arbeit Chemnitz einerseits über gesetzliche Änderungen in der Weiterbildungsförderungen für Beschäftigte ab April 2024 und andererseits über die Fördermöglichkeiten bei der Qualifizierung von Quereinsteigern. Ganz im Sinne des lebenslangen Lernens ist die berufliche Neuorientierung für Arbeitnehmer. Daher stellte die Agentur für Arbeit zudem ihr Beratungsportfolio für die Berufsberatung im Erwerbsleben vor.

In der offenen Diskussion der Branchenvertreter zeigte sich, dass zudem die Frage, wie man Fachwissen an ausländische Arbeitskräfte fachlich vermitteln kann, von großem Interesse ist. Auch das Thema der Wissensdokumentation und -bewahrung beim Generationenwechsel wurde diskutiert. Reges Interesse zogen ebenso die anschließenden Rundgänge durch die Technika und Labore des STFI auf sich.

Welches Fazit steht nun nach dem zweiten Akademiefrühstück? Neben der Optimierung der Weiterbildungsförderung für beschäftige Arbeitnehmer ergänzt das Qualifizierungsgeld seit April 2024 die Optionen für Beschäftigte bei strukturwandelbedingtem Bedarf. Das STFI steht kurz vor der Zulassung als AZAV-akkreditierter Bildungsträger und geht nun nachfolgend die Zertifizierung einzelner Bildungsmaßnahmen an. Damit steht für die Textilbranche zur Qualifizierung von Quereinsteigern ein Angebot in Aussicht, das eine Förderung sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber beinhaltet. Dennoch bleiben viele Fragen der Umsetzung von Quereinsteigerqualifizierung bestehen, für die es praktikable Lösungen bedarf. Ein kontinuierlicher Austausch der Branche ist aus unserer Sicht somit unerlässlich. Eine Neuauflage des Akademiefrühstücks rückt damit in den Fokus. Der Termin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Wir danken allen Referenten für ihre spannenden Beiträge. Ganz besonderer Dank geht an unsere Gäste Ines Damm von der IHK Chemnitz für die Moderation, Tania Wree sowie Sascha Ißleib von der Agentur für Arbeit Chemnitz und Axel Vater von der Firma Norafin Industries (Germany) GmbH für ihre umfangreichen Beiträge und Impulse.

 

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaNutzeridentifizierung2 Jahre
_gidNutzeridentifizierung1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
_ga_CONTAINER-I:fearfulcSitzungsidentifizierungEnde der Sitzung
_gac_gb_CONTAINER-I:fearfulcEnthält Informationen zu Kampagnen und wird dann von Google Ads ausgelesen
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung