Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Geschäftsführender Direktor des STFI, Andreas Berthel, zusammen mit Einrichtungsleiter Heico M. Engelhardt und Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit Berthold Grenz des SOS-Kinderdorfes Zwickau bei der symbolischen Spendenübergabe (v.l.).
Allgemein
28.06.2017
Von: Thomas Bengel

Unterstützung für SOS-Kinderdorf

Aus Anlass des 25-jährigen Institutsjubiläums hatte das STFI zum Spenden für das SOS-Kinderdorf Zwickau aufgerufen. Die Aktion war ein voller Erfolg - insgesamt wurden 8.790 Euro gespendet. Eine Summe, über die sich Einrichtungsleiter Heico M. Engelhardt sehr freute. Mit dem Geld wird die Ausstattung einer Forscherhütte mit kindgerechten Untersuchungsgeräten unterstützt. Aufgrund der hohen Spendenbereitschaft besteht nun außerdem die Möglichkeit, zusätzliches Betreuungspersonal für die Forscheraktivitäten der Kinder einzustellen. Während der symbolischen Spendenübergabe am 21.06.2017 im SOS-Kinderdorf Zwickau konnte sich der Geschäftsführende Direktor des STFI, Andreas Berthel, bei einem Rundgang ein Bild von der Hilfsorganisation machen und zeigte sich vom Engagement der Mitarbeiter sowie von Ausstattung und Angeboten der Einrichtung begeistert. Das STFI strebt weiterhin eine Unterstützung des SOS-Kinderdorfes Zwickau an und wünscht allen Kindern der Gemeinschaft für die Zukunft alles Gute.