Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Veranstaltungen
24.08.2020
Von: Kareen Pfab

STFI webTalks, die Erste

Stark: Composite bringen Leistung

Ob Wunder der Kraftaufnahme oder filigrane Alleskönner: textilbasierte Composite loten ihre Leistungsfähigkeit in vielerlei Hinsicht aus. Um den steigenden Anforderungen in der Anwendung gerecht zu werden, wird am STFI an der Weiterentwicklung von Compositen geforscht. In der ersten Ausgabe der STFI webTalks werfen unsere Experten aus dem Zentrum für Textilen Leichtbau den Blick auf zwei aktuelle Forschungsarbeiten: Epoxidharze, die in der Zukunft in Form von hauchzarten Vliesstoffen als textile Matrix verarbeitet werden können, und die Optimierung der Trennmittelapplikation für Pressverfahren, die zur Herstellung von thermoplastischen Kunststoffen geeignet sind. Mit einem Überblick aktueller Neuerungen in Technikum und Compositeprüflabor zeigt die Onlineübertragung außerdem zu Beginn Möglichkeiten zukünftiger und weiterführender F&E-Ansätze.

Das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V. gewährt ab sofort mit den STFI webTalks Einblicke in ausgewählte Themengebiete des Instituts und informiert über deren aktuelles Forschungsgeschehen in Form von kurzweiligen Onlineübertragungen, die fortan in regelmäßigen Abständen stattfinden. Natürlich laden wir die Zuschauer auch ein, mit unseren Experten in Interaktion zu treten und im gemeinsamen Dialog weitere Forschungspotentiale zu erkennen.

 

Termin: 26. August 2020

Uhrzeit: 10:00 bis 10:45 Uhr

 

Die Teilnahme an den STFI webTalks erfolgt ohne Anmeldung überuntenstehenden Link.