Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Veranstaltungen
10.11.2015
Von: Kareen Reißmann

STFI-präsentiert Technologien zur endkonturnahen Fertigung in Mailand (ITMA)

Entwicklungen von Textilmaschinen zur endkonturnahen Fertigung von Hochleistungsfaser-Materialien stehen im Mittelpunkt der STFI-Präsentation auf der weltgrößten Messe für die Textilmaschinenindustrie (ITMA) vom 12. bis zum 19. November in Mailand (Halle H8, Stand A109 im Research & Education Pavilion): In Zusammenarbeit mit der Firma pinkert-machines, Hohenstein-Ernstthal, wurde eine Technologie zur Herstellung von Aramid-Gewirke für diverse Schutzbekleidungen entwickelt. Außerdem zeigt das STFI neuartige Glasfaser-Multiaxialgelege, die als T-Profile für Leichtbauanwendungen dienen können; ebenso ein Aramid-Rundgestrick mit Rohrabzweig. Auf das Interesse vieler Fachbesucher dürften zudem Abstandsgewirke stoßen, aus denen Bettdecken mit hervorragenden thermophysiologischen Eigenschaften hergestellt werden können. Das Kompetenzzentrum Vliesstoffe des STFI wird im Rahmen der ITMA-Nachlese in Denkendorf eine Einschätzung zu Trends und Highlights im Bereich Vliesstoffe vorstellen. Zum Kolloquium "recycling for textiles", 2.-3. Dezember 2015 in Chemnitz, fassen Vliesstoffexperten des STFI Innovationen und Entwicklungen im Maschinenbau für Recycling und Vliesstoffe zusammen.

Treffen Sie unsere Experten am Gemeinschaftsstand der TU Chemnitz & cetex in Halle H8, Stand A109 im Research & Education Pavilion.