Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Allgemein
22.07.2016
Von: Sten Döhler

Smart Factory trifft sich in der Fächerstadt

Am 20. und 21. Juli 2016 trafen sich die Partner des Basisvorhabens Smart Factory am Fraunhofer IOSB in Karlsruhe. Auf der Agenda des zweitätigen Treffens standen der Abgleich des aktuellen Arbeitsfortschrittes, die Präsentation der bisherigen Ergebnisse der Arbeitsgruppen sowie die Festlegung der nächsten Arbeitsschritte. Zur Vernetzung innerhalb der Basisvorhaben trug eine Präsentation durch Peter Rally vom Fraunhofer IAO bei. Als Partner des Basisvorhabens Arbeitswelt 4.0 ermöglichte er einen Einblick in die aktuellen Arbeiten des Vorhabens und beantwortete Fragen zum Thema. Ergänzt wurde das Treffen durch einen Fachvortrag von Peter Hensel (Codewerk GmbH) zum PLUGandWORK Cube, einer Nachrüstbox für bestehende Maschinen und Anlagen für den Kommunikationsstandard OPC UA. Bei Temperaturen von sommerlichen 35°C präsentierte sich Karlsruhe von seiner schönen Seite. Wir danken den Organisatoren und Teilnehmern für eine erfolgreiche Veranstaltung.