Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Forschung
02.11.2020
Von: Thomas Bengel

Programm zur Virtuellen Abschlusskonferenz des Projektes ENTeR

Am 10. November 2020 um 10.00 Uhr findet die Abschlusskonferenz des INTERREG Central Europe-Projektes ENTeR statt. Die Teilnehmer des Online-Events können sich über die erreichten Projektergebnisse und die Herausforderungen der derzeitigen COVID-19-Pandemie austauschen. Ziel der Veranstaltung ist es, sich einem nachhaltigen Kreislaufwirtschaftsmodell anzunähern.
Der Textil- und Bekleidungssektor ist ein wesentlicher Pfeiler der lokalen Wirtschaft in allen EU-Regionen. Das Projekt ENTeR (Expert Network on Textile Recycling) fördert die Zusammenarbeit zwischen Textilunternehmen und Forschungs- und Innovationszentren, um die Produktion von Textilabfällen zu reduzieren und den Verbrauch nicht erneuerbarer Ressourcen zu vermeiden.
Die Partner des ENTeR-Projektes haben eine Konferenz organisiert, die sowohl eine Zusammenfassung von bisher erzielten Errungenschaften als auch einen Ausblick auf die Möglichkeiten gibt, die sich dank der bisherigen Forschung eröffnen.

Die Teilnahme an der Online-Konferenz ist kostenlos. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!
Mehr Informationen, das Programm sowie die Anmeldung zum Event finden Sie unter: