Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Termine
13.11.2018
Von: Frizzi Seltmann

Nov 2018 I futureTEX-KompetenzTalk, KARL MAYER Technische Textilien GmbH

Nach dem sehr erfolgreichen Auftakt des futureTEX-KompetenzFrühstück im Juni bei COTESA geht das Format in die zweite Runde.
Am 13. November 2018 findet die speziell für die Industriepartner im Konsortium konzipierte Veranstaltung bei der KARL MAYER Technische Textilien GmbH in Chemnitz statt, um dort in kleiner Runde individuell die Themen der Digitalisierung in der technischen Textilindustrie zu diskutieren.
Das Unternehmen ging 2015 aus der Verschmelzung von LIBA und MALIMO hervor. Die geballten Kompetenzen der Teams aus Naila (Bayern) und Chemnitz machen KARL MAYER zu einem wichtigen Player in den Bereichen Schusswirk- und Composite-Maschinen.
Zum futureTEX-KompetenzTalk erhalten die Teilnehmer Einblicke in das im September 2018 beendete futureTEX-Vorhaben Tex-Konzept sowie die Möglichkeit, das Unternehmen bei Führungen näher kennenzulernen.

Anmeldung


Melden Sie sich hier online an.

Veranstaltungsort


KARL MAYER Technische Textilien GmbH, Mauersbergerstraße 2, 09117 Chemnitz

Agenda 13. November 2018


13:30 Uhr      Begrüßung durch Gastgeber & futureTEX-Projektleiter
13:45 Uhr      Vorstellungsrunde - Wer sitzt am Tisch
14:00 Uhr      futureTEX Kompetenzen

  • Ziele und Aufgaben im Vorhaben Tex-Konzept
  • Vorstellung KARL MAYER Technische Textilien GmbH


14:30 Uhr      Unternehmensführung
16:00 Uhr      Fragen/Diskussion
16:30 Uhr      Ende - Zusammenfassung