Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Dienstleistung
30.01.2013
Von: Berit Böhme

Mehr Kapazität für die wirklich große Wäsche

Schutzkleidung ist besonderen Belastungen ausgesetzt, soll sie gewerblich wiederaufbereitet werden. Um spätere Reklamationen oder gar den Verlust der Schutzfunktion zu vermeiden, bedarf es verlässlicher Aussagen zum Pflegeverhalten.

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle des STFI e.V. hat im Dezember 2012 ihre Wasch- und Trockentechnik um eine Electrolux aufgestockt. Mit einem Trommelvolumen von 240 L und einer Beladungsmenge von 27 kg bietet die Neue alle Möglichkeiten, für das Textilleasing vorgesehene Schutzkleidung einsatz- und normgerecht zu behandeln. Durch die installierte Pulverdosiereinrichtung sind 50 oder mehr Waschzyklen noch effektiver zu beherrschen.

Damit sind wir für unsere Kunden in der Lage, das Gebrauchsverhalten von Arbeitskleidung bei Wiederaufbereitung in gewerblichen Wasch- und Endbehandlungsverfahren bereits zum Zeitpunkt der Produktzulassung gemäß ISO 15797 zu überprüfen.