Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Foto: STFI / Fotograf: W. Schmidt
Termine
20.05.2016
Von: Kareen Reißmann

futureTEX wirft Schlaglicht auf Industrie 4.0

Anlässlich der mtex vom 31.05. bis zum 02.06.2016 in Chemnitz präsentiert futureTEX alle vier Basisvorhaben, welche derzeit grundlegende Aspekte der vierten industriellen Revolution in der Textilbranche untersuchen. So erfolgt unter dem Titel "Smart Factory" die Entwicklung von Prozessen und Strukturen für den Aufbau von Smart Factories in der Textilindustrie und die Ableitung von typischen Industrie 4.0 Anwendungen, während sich das Vorhaben "Mass Customization" mit Strategien für zukunftsfähige Wertschöpfungsnetzwerke befasst. Unter "Open Innovation" erfährt die Entwicklung und Initiierung von Open-Innovation-Netzwerkstrukturen nähere Betrachtung, um Innovationpotenziale der Branche zu identifizieren. Im Vorhaben "Arbeitswelt 4.0" erarbeitet das Konsortium ein Konzept zur nachhaltigen Sicherung des Arbeitskräftepotentials durch Arbeitsgestaltung und Kompetenzentwicklung unter Berücksichtigung der komplexen Anforderungen durch Industrie 4.0. futureTEX ist eines von zehn Konsortien, die im Rahmen des Förderprogrammes des BMBF "Zwanzig20 - Partnerschaft für Innovation" gefördert werden. Am 2. Juni 2016 veranstaltet futureTEX außerdem eine Informationsveranstaltung auf dem Messegelände, um die vier Basisvorhaben und weitere Umsetzungsvorhaben dem interessierten Publikum näher zu bringen. Kommen Sie mit uns auf der mtex an Stand B21 ins Gespräch.