Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Allgemein
20.11.2017
Von: Frizzi Seltmann

Forschungs- und Versuchsfeld als Testumgebung für KMU gelistet

Seit November 2017 ist das futureTEX Forschungs- und Versuchsfeld am STFI offiziell als Industrie 4.0-Testumgebung bei der Nationalen Kontakt- und Koordinierungsstelle "I 4.0-Testumgebungen für KMU - I4KMU" gelistet.

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben über die BMBF-Fördermaßnahme "Industrie 4.0-Testumgebungen - Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0" Zugang zu einem bundesweitem Netz an Testumgebungen. Ziel ist es, neu entwickelte digitalisierte Prozesse und Produkte, innovative Systemansätze und damit zusammenhängende vernetzte Geschäftsmodelle unter realistischen Bedingungen zu testen und dadurch ihre Innovationskraft zu stärken.

Im Forschungs- und Versuchsfeld stehen zwei Demonstratorlinien zur Herstellung technischer Textilien als Testumgebung zur Verfügung. Die Schwerpunkte liegen auf den Themen vernetzte Fertigung sowie selbstoptimierende Produktion anhand einer kontinuierlichen Vliesstoffproduktion. Für das Forschungsinstitut ergibt sich so eine weitere Möglichkeit, von praxisnahen Anfragen aus der Industrie zu lernen und diese zu begleiten.

Die Nationale Kontakt- und Koordinierungsstelle unterstützt KMU zudem beim Formulieren einer Projektidee sowie bei der Antragstellung und vermittelt geeignete Testumgebungen. Aus der Projektskizze muss ein konkreter Nutzen aus der Zusammenarbeit mit der jeweiligen Testumgebung sowie eine Strategie zur Umsetzung der Ergebnisse in konkrete Produkte klar erkennbar sein.