Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Zum Inhalt springen
Foto: STFI / Falko Schubert
Termine
29.06.2020
Von: Frizzi Seltmann

09.09.2020 I 3. futureTEX-Symposium, Online

Am 9. September 2020 findet das 3. futureTEX-Symposium online von 9:00 bis 12:00 Uhr statt.

In Spotlights werden aktuelle Forschungsthemen aus den futureTEX-Vorhaben vorgestellt. Die anschließende Podiumsdiskussion mit Wissenschaftlern und Praxisvertretern zu den Pilotvorhaben im futureTEX-Inkubator erörtert, wie es gelingt, Prototypen zur Marktreife zu bringen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Inhaltlich ergänzt wird das futureTEX-Symposium am Nachmittag von 12:30 bis 15:00 Uhr durch die 3. Fachtagung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt. Unter dem Titel "Textil neu denken: Wie Digitalisierung und KI die Vernetzung der Produktion ermöglichen" berichten Unternehmer/innen, wie sie in ihrem Betrieb Digitalisierung Stück für Stück umsetzen.

Anmeldung


Bitte melden Sie sich bis 4. September 2020 zur Veranstaltung über unser Formular an. 

Ort


Das futureTEX-Symposium findet online statt. Der Link wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Agenda


09:00 Uhr Begrüßung
                Andreas Berthel, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)
09:15 Uhr Einleitung futureTEX
                Dirk Zschenderlein, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)
                Dr. Ina Meinelt, P3N MARKETING GMBH
futureTEX-Spotlights
09:20 Uhr Entwicklung von vernetzten Fertigungssystemen und
                Wertschöpfungsstufen im Rahmen des Fabriklebenszyklus in der
                Textilindustrie (iTEXFer)
                Andreas Böhm, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)

09:40 Uhr Entwicklung einer smarten kontinuierlichen Fertigungslinie zur
                Verarbeitung von (rezyklierten) Hochleistungsfasern zu
                Organoblechen als Basis für Leichtbauanwendungen (SelVliesPro)

                Sten Döhler, Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)
10:00 Uhr Digitale Textile Prozesskette zur nasschemischen
                 Funktionalisierung von textilen Flächengebilden (digiTEX-PRO)

                 Gunnar Suchy, Suchy Textilmaschinenbau GmbH
10:20 Uhr Implementierung technologiebasierter Lern- und
                 Assistenzsysteme für die berufliche Weiterbildung und
                 Ausbildungsergänzung in der textilen Arbeitswelt (VTL)

                 Alinde Keller, Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF
11:00 Uhr futureTEX - Podiumsdiskussion

  • Dr. Robby Rochlitzer/Hansjürgen Hering - ESYS GmbH
  • Marc Jolly - Norafin Industries (Germany) GmbH
  • Dr. Aras Erkin - HYVE AG
  • Dr. Sandra Dijk - HHL Leipzig Graduate School of Management